Artikel drucken Artikel versenden

Leserbrief

Querstreber Mai 2010- Wortbaumeister

Diesen Artikel teilen:

Lieber Herr armer collega Wortbaumeister, Sie setzten erneut das Wort von Lewis Mumford um: „Die Stadt ist die kostbarste Erfindung der Zivilisation, die als Vermittlerin von Kultur nur hinter der Sprache zurücksteht.“ Brigitte Reimann hatte dieses Zitat in dem Roman „Franziska Linkerhand“ an entscheidender Stelle verwendet. Wie immer ist Ihre letzte Seite in unserem Berufsblatt die interessanteste. Weiter so!

Claus Christian Wenzel, Architekt, ­Wernigerode

Dieser Brief bezieht sich auf das Gedicht „Der arme Wortbaumeister“ in Ausgabe 5/10, Seite 50

Kommentare

Wir freuen uns über Ihre Beiträge und bitten Sie, die Regeln dieses Forums einzuhalten:

  • Bitte nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre e-Mail-Adresse. Anonyme Statements werden nicht veröffentlicht. Ihre e-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht mit veröffentlicht und nur im Falle von Rückfragen durch die Redaktion genutzt.
  • Schreiben Sie zur Sache.
  • Teilen Sie etwas Neues mit.
  • Nennen Sie Argumente.
  • Bitte keine Beleidigungen.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zurückzuweisen.
Texte können erst nach Freischaltung durch die Redaktion erscheinen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.