Artikel drucken Artikel versenden

IKOM Bau

Kontakte für Karriere

Diesen Artikel teilen:

Immer schön lächeln auf der IKOM Bau: man könnte den neuen Chef treffen. (Foto: IKOM)

Immer schön lächeln auf der IKOM Bau: Man könnte den neuen Chef treffen. (Foto: IKOM)

Studierende der Fakultäten Architektur sowie Bauingenieur- und Vermessungswesen finden am 22. und 23. Januar im Audimax Foyer der Technischen Universität München unkompliziert Gelegenheit, Kontakte mit Unternehmen zu knüpfen. Die IKOM Bau ist die einzige spezielle Jobmesse für angehende Architekten in Deutschland. Als Karriereforum dient sie überdies der Vermittlung von Praktika, Semester- oder Diplomarbeiten.

Die von Studierenden und Absolventen ehrenamtlich organisierte Messe bietet einen kostenlosen Bewerbungsmappen-Check an. Unter dem Titel „Students Meet Alumni – Junge Berufseinsteiger teilen ihre Erfahrungen” wird zudem interessierten Studenten die Möglichkeit gegeben, mit Absolventen zu sprechen, die den Sprung ins Berufsleben schon getan haben. Wer sich vorab über die teilnehmenden Unternehmen informieren oder 20-minütige Einzelgespräche mit Vertretern aus den Personalabteilungen vereinbaren möchte, findet hier den Katalog, Kontaktmöglichkeiten sowie weitere Informationen rund um die IKOM Bau. Alle Angebote sind für Studenten kostenlos.

Passend zum Thema





Kommentare

Wir freuen uns über Ihre Beiträge und bitten Sie, die Regeln dieses Forums einzuhalten:

  • Bitte nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre e-Mail-Adresse. Anonyme Statements werden nicht veröffentlicht. Ihre e-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht mit veröffentlicht und nur im Falle von Rückfragen durch die Redaktion genutzt.
  • Schreiben Sie zur Sache.
  • Teilen Sie etwas Neues mit.
  • Nennen Sie Argumente.
  • Bitte keine Beleidigungen.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zurückzuweisen.
Texte können erst nach Freischaltung durch die Redaktion erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*