Artikel drucken Artikel versenden

Veranstaltungen

Messen im September

Diesen Artikel teilen:

Auf der GaLaBau wird auch diesmal wieder kräftig gebaggert. (Foto: Presse)

Auf der GaLaBau wird auch diesmal wieder kräftig gebaggert. (Foto: Presse)

GaLaBau
Die führende europäische Fachmesse für den Gartenbau, Landschaftsbau, die Pflege und den Bau von Sportplätzen, Golfanlagen und Spielplatzbau lädt zur 21. Ausgabe vom 17. bis 20. September 2014 nach Nürnberg. Im Rahmen der GaLaBau veranstaltet der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) in Kooperation mit dem Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) am Donnerstag, 18. September 2014, ein Tagesseminar Es geht um Fragen des Baurechts, der Bautechnik und des Baumanagements in der Freiraumplanung. Das Seminar richtet sich an Landschaftsarchitekten und Diplom-Ingenieure aus Planungsbüros und öffentlichen Verwaltungen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung bis zum 1. September 2014 jedoch erforderlich. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.
Auch im Praxisforum am ersten und dritten Messetag halten Landschaftsarchitekten und Mitarbeiter von Forschungsinstituten kompakte Fachvorträge; diese wiederholen sich jeweils vormittags und nachmittags. Thematisch widmet sich das Forum am Messe-Mittwoch, 17. September, den Außenflächen. Bei Vorträgen über barrierefreie und gebundene Bauweise, den Einsatz von Ortbeton oder die richtige Planung von Fassadenanschlüssen sollen Landschaftsarchitekten und Planer praxisnahen Input für ihre tägliche Arbeit erhalten. Am dritten Messetag, 19. September, rückt das Forum die nachhaltige Planung in den Fokus mit Themen wie Regenwassermanagement oder die Optimierung der Bewirtschaftung von Grünanlagen mithilfe spezieller Software. Am zweiten Tag, 18. September, werden Vorträge rund um das Thema Spielplatz angeboten, schwerpunktmäßig geht es um Kleinkinderspielplätze. Der Besuch des Praxisforums ist an allen Messetagen kostenlos. Weitere Informationen zum Messeprogramm finden Sie hier.

Security
Um den Brandschutz und die zivile Sicherheit geht es seit 40 Jahren auf der Security Essen. Erstmals werden bei der Veranstaltung vom 23. bis 26. September 2014 täglich Messerundgänge speziell für Planer, Architekten und Ingenieure angeboten. Die fachlich moderierten Führungen werden von der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) organisiert, dauern zwei Stunden und starten jeweils um 10:30 Uhr und um 14 Uhr. Die Teilnahme kostet 16 Euro und beinhaltet die Eintrittskarte für den Tagesbesuch. Hier geht es zur Anmeldung. Weitere Informationen zum Messeprogramm finden Sie hier.

IFA
Die Leitmesse für Unterhaltungselektronik und Elektro-Hausgeräte, IFA, lädt vom 5. bis 10. September nach Berlin. Die Messe wird von verschiedenen Konferenzen begleitet, etwa von der TEC Watch, die Innovationen rund um 3D und Super H vorstellt, und der Internationalen Konferenz für Unterhaltungs- und Haushaltselektronik ICCE, die auch Technologien für das Smart Home behandelt. Für Fachbesucher werden kostenfreie Führungen angeboten. Das umfangreiche Programm und weitere Informationen über die Messe finden Sie hier.

Kommentare

Wir freuen uns über Ihre Beiträge und bitten Sie, die Regeln dieses Forums einzuhalten:

  • Bitte nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre e-Mail-Adresse. Anonyme Statements werden nicht veröffentlicht. Ihre e-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht mit veröffentlicht und nur im Falle von Rückfragen durch die Redaktion genutzt.
  • Schreiben Sie zur Sache.
  • Teilen Sie etwas Neues mit.
  • Nennen Sie Argumente.
  • Bitte keine Beleidigungen.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zurückzuweisen.
Texte können erst nach Freischaltung durch die Redaktion erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*