Artikel drucken Artikel versenden

Veranstaltungen

Messen im März

Diesen Artikel teilen:

Dem Badezimmer ist ein großer Teil der ISH in Frankfurt gewidmet. Die abgebildete Wannensituation könnte von der Kulisse eines Eurodisco-Musikvideos aus den späten Achtzigern inspiriert worden sein. (Foto: Pietro Sutera)

Dem Badezimmer ist ein großer Teil der ISH in Frankfurt gewidmet. Die abgebildete Wannensituation könnte von der Kulisse eines Eurodisco-Musikvideos aus den späten Achtzigern inspiriert worden sein. (Foto: Pietro Sutera)

ISH
Die ISH, Leitmesse für Baddesign, energieeffiziente Heizungs- und Klimatechnik und erneuerbare Energien, lädt vom 10. bis 14. März 2015 nach Frankfurt. Unter dem Messe-Motto „Comfort meets Technology“ setzt die Veranstaltung in diesem Jahr Schwerpunkte bei den Themen „Energieeffizienz plus“, „Interior + Technology“ und „Future Buildings“. Bei der diesjährigen Ausgabe der Sanitär- und Heizungsschau wird erstmal ein Partnerland-Konzept eingeführt; die Wahl fiel auf Polen. Für Architekten und Planer werden hier verschiedene geführte Themenrundgänge angeboten. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Cebit
Das Topthema der Cebit (16. bis 20. März 2015 in Hannover) lautet „d!conomy“. Die Wortschöpfung aus „digital“ und „Economy“ soll die fortschreitende Digitalisierung aller Wirtschafts- und Lebensbereiche beschreiben. Geführte, zweistündige Touren zu fünf verschiedenen Themenschwerpunkten (d!conomy, Cloud-Computing, Enterprise communications und mobility sowie Zukunftstrends) können hier gebucht werden. Weitere Informationen zum Messe- und Konferenzprogramm finden Sie hier.

Facility Management
Nach der ISH ist vor der Fachmesse Facility Management, die nebst Kongress vom 24. bis 26. März 2015 auf dem Frankfurter Messekalender steht. Auf dem Messeforum greifen Experten in Vorträgen und Podiumsdiskussionen die aktuellen Branchenthemen auf; die Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Als Sonderthema im Begleitprogramm der Messe wird am 26. und 27. März 2015 das Fireprotec Symposium angeboten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen baurechtliche Aspekte des vorbeugenden Brandschutzes, einem Bereich des Technischen Gebäudemanagements. Näheres zum Symposium finden Sie hier. Weitere Informationen zur Messe und zum Kongressprogramm sind hier abrufbar.

Passend zum Thema

Malerisches von Le Corbusier

Das Picasso-Museum in Münster präsentiert in der Ausstellung „Zeichnen als Spiel“ (13. Februar bis 24. April 2016) 120 Bilder von Le Corbusier, darunter selten gezeigte, die häufig eine Vorliebe des Architekten für die kubistischen Werke Pablo Picassos erkennen lassen. Auch an Fernand Léger orientierte sich des Schweizers künstlerisches Werk, das nach seinen eigenen Worten „auf der Suche nach den Geheimnissen der Form“ entstand. Weiterlesen





Kommentare

Wir freuen uns über Ihre Beiträge und bitten Sie, die Regeln dieses Forums einzuhalten:

  • Bitte nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre e-Mail-Adresse. Anonyme Statements werden nicht veröffentlicht. Ihre e-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht mit veröffentlicht und nur im Falle von Rückfragen durch die Redaktion genutzt.
  • Schreiben Sie zur Sache.
  • Teilen Sie etwas Neues mit.
  • Nennen Sie Argumente.
  • Bitte keine Beleidigungen.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zurückzuweisen.
Texte können erst nach Freischaltung durch die Redaktion erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*