Artikel drucken Artikel versenden

Symposium

Marketing für Architekten

Diesen Artikel teilen:

PR-Experten und Wissenschaftler erläutern Strategien und stellen Best-Practice-Beispiele „angemessener“ Öffentlichkeitsarbeit vor.

PR-Experten und Wissenschaftler erläutern Strategien und stellen Best-Practice-Beispiele „angemessener“ Öffentlichkeitsarbeit vor.

Um erfolgreiche Strategien der Architektur-Kommunikation geht es auf einem Symposium der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen am 9. September 2015 in Frankfurt. Unter dem Titel „Architektur und Marketing im Spannungsfeld zwischen Immobilienwirtschaft und Architekturkritik“ zeigen Werber und Wissenschaftler anhand von Best-Practice-Beispielen, wie große und kleine Architekturbüros ihre Leistungen ins rechte Licht rücken können. Bevor die PR-Praxis behandelt wird, widmet sich das Vortragsprogramm ausführlich der Frage, ob Architekten Marketing überhaupt brauchen und „wann die Grenzen angemessener Kommunikation überschritten werden“.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung im Frankfurter Künstlerhaus Mousonturm gibt es sechs Fortbildungspunkte. Eine Anmeldung ist bis zum 21. August 2015 erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Passend zum Thema





Kommentare

Wir freuen uns über Ihre Beiträge und bitten Sie, die Regeln dieses Forums einzuhalten:

  • Bitte nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre e-Mail-Adresse. Anonyme Statements werden nicht veröffentlicht. Ihre e-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht mit veröffentlicht und nur im Falle von Rückfragen durch die Redaktion genutzt.
  • Schreiben Sie zur Sache.
  • Teilen Sie etwas Neues mit.
  • Nennen Sie Argumente.
  • Bitte keine Beleidigungen.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zurückzuweisen.
Texte können erst nach Freischaltung durch die Redaktion erscheinen.

Ein Gedanke zu “Marketing für Architekten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*