Artikel drucken Artikel versenden

Expertentag

Bauphysik im Fokus

Diesen Artikel teilen:

Wärmedämmung und Feuchteschutz stehen im Fokus beim Expertentag Bauphysik. (Foto: ift Rosenheim)

Wärmedämmung und Feuchteschutz stehen im Fokus beim Expertentag Bauphysik. (Foto: ift Rosenheim)

Energieeffiziente Bauweisen zwingen Planer, Bauphysiker und auch Hersteller zur Einhaltung  hoher Wärmedämmstandards im Neubau und bei der Sanierung. Bisheriges Wissen, Erfahrungen  und Bauweisen sind nicht mehr uneingeschränkt auf ein hochwärmegedämmtes Gebäude übertragbar. Dabei muss zur Schadensvermeidung die Bauphysik mit allen praxisrelevanten Faktoren beachtet werden, so das Rosenheimer ift, Institut für Fenster und Fassaden, Türen und Tore, Glas und Baustoffe.

Der ift-Expertentag Bauphysik informiert am 2. und 3. Dezember 2015 über die Themen Wärmedämmung und Wärmebrücken, Qualitätssicherung mit Thermografie, Feuchteschutz und Tauwasser, Lüftungskonzepte, Lufthygiene und Schimmelpilzvermeidung. Eine Abendveranstaltung beschließt den ersten Tagungstag in Rosenheim und bietet Teilnehmern und Referenten die Möglichkeit zum fachlichen Austausch in persönlicher Atmosphäre. Für die Teilnahme an der Tagung sind Weiterbildungspunkte angefragt, so die Veranstalter. Das Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

 

Kommentare

Wir freuen uns über Ihre Beiträge und bitten Sie, die Regeln dieses Forums einzuhalten:

  • Bitte nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre e-Mail-Adresse. Anonyme Statements werden nicht veröffentlicht. Ihre e-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht mit veröffentlicht und nur im Falle von Rückfragen durch die Redaktion genutzt.
  • Schreiben Sie zur Sache.
  • Teilen Sie etwas Neues mit.
  • Nennen Sie Argumente.
  • Bitte keine Beleidigungen.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zurückzuweisen.
Texte können erst nach Freischaltung durch die Redaktion erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*