Artikel drucken Artikel versenden

Messe: Expo Real

Reale Expo

Diesen Artikel teilen:

030_expoArchitekturqualität und Nachhaltigkeit auf der Münchener Immobilienmesse.Auch in diesem Jahr ist die Bundesarchitektenkammer auf der Expo Real präsent, Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen in München und einer der weltweit wichtigsten Termine für Entscheider der Immobilienwirtschaft. Der Stand in Halle A 2 des Messegeländes hat die Nummer 332; Partner sind wie im Vorjahr das Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen des Bundesministeriums für Umwelt und Bau, die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, die Bundesstiftung Baukultur und das BKI Baukosteninformationszentrum. Sie alle bieten Informationen zu den Themen Architekturqualität und Nachhaltigkeit. Der Stand hat sich als beliebter Treffpunkt für alle Architekten und an Architektur Interessierten auf der Expo Real etabliert. „Immobilien sind ohne Architekten nicht denkbar. Deshalb ist auch die Expo Real nicht ohne Architekten denkbar“, sagt Christine Degenhart, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer.

Passend zum Thema



Inventa in Karlsruhe

Bei der Messe Inventa in Karlsruhe steht vom 17. bis 20. März 2016 die „Inspiration für mein Zuhause“ im Mittelpunkt. Dabei geht es neben Designtrends rund um die Inneneinrichtung auch um frische Ideen für die Gartengestaltung. Der Messebereich ECO Building befasst sich mit energieeffizientem Bauen und Sanieren, der Nutzung erneuerbarer Energien sowie Heiz- und Klimasystemen. Weiterlesen



Kommentare

Wir freuen uns über Ihre Beiträge und bitten Sie, die Regeln dieses Forums einzuhalten:

  • Bitte nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre e-Mail-Adresse. Anonyme Statements werden nicht veröffentlicht. Ihre e-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht mit veröffentlicht und nur im Falle von Rückfragen durch die Redaktion genutzt.
  • Schreiben Sie zur Sache.
  • Teilen Sie etwas Neues mit.
  • Nennen Sie Argumente.
  • Bitte keine Beleidigungen.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zurückzuweisen.
Texte können erst nach Freischaltung durch die Redaktion erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*