Seminar

Business im Smart Home

Architekten, die sich im Smart Home noch nicht zu Hause fühlen, jedoch nach Chancen im Geschäft mit der Gebäudeautomation suchen, bietet ein neues Seminar den Einstieg ins Businessthema. Die eintägige Weiterbildungsveranstaltung des Instituts für Gebäudetechnologie in Ottobrunn vermittelt Grundlagenwissen über den Markt, gesetzliche Anforderungen und geeignete Technologien. Weiterlesen

Kongress

Archikon: Premiere in Stuttgart

Premiere in Baden-Württemberg: Mit dem Archikon schafft die Landesarchitektenkammer einen neuen Branchentreff sowie eine Plattform für den Austausch mit Vertretern von Kommunen und der Wohnungswirtschaft. Im Mittelpunkt des ersten Landeskongresses für Architektur und Stadtentwicklung steht die Suche nach konstruktiven Lösungen in der Flüchtlingskrise. In Debatten und Seminarreihen werden überdies berufspraktische und baupolitische Themen aufgegriffen und vertieft. Volles Programm am 6. April 2016 in Stuttgart. Weiterlesen

Ausstellung

Malerisches von Le Corbusier

Das Picasso-Museum in Münster präsentiert in der Ausstellung „Zeichnen als Spiel“ (13. Februar bis 24. April 2016) 120 Bilder von Le Corbusier, darunter selten gezeigte, die häufig eine Vorliebe des Architekten für die kubistischen Werke Pablo Picassos erkennen lassen. Auch an Fernand Léger orientierte sich des Schweizers künstlerisches Werk, das nach seinen eigenen Worten „auf der Suche nach den Geheimnissen der Form“ entstand. Weiterlesen

Symposium

Praktisches zur Innendämmung

Bei historischen Fassaden oder Grenzbebauungen können Innendämmungen eine Option zur energetischen Sanierung sein. Die Planung und Verarbeitung der Systeme erfordert jedoch spezifisches Fachwissen. Das Symposium „Innendämmung in der Praxis“ des Fachverbands Innendämmung (FVID) am 3. März 2016 im Bauzentrum München beleuchtet die Details und stellt einen Überblick in Form eines neuen Ratgebers vor. Weiterlesen

Tagung

Orte der Farbe in Aachen

Es existiert kein Ort ohne Farbe. Das Phänomen Farbe wirkt im Wechselspiel von Deutung, Materie, Raum, Licht und Zeit. Die interdisziplinäre Tagung „Orte der Farbe“ (25. bis 27. November 2015) der Architektur-Fakultät an der RWTH Aachen beleuchtet wissenschaftliche Positionen aus unterschiedlichen Fachgebieten und subjektive Fragestellungen, die sich mit der Erforschung der Farbwirkung als Grundlage gestalterischer Strategien befassen. Wer Farbe bekennen möchte, muss sich jedoch sputen: Die Anmeldung zur Teilnahme ist noch bis zum 20. November 2015 möglich. Weiterlesen

Tagungen

Gründach-Foren auf Mainau und in Mannheim

Zwei Fachforen des Deutschen Dachgärtner Verbands informieren am 13. Oktober 2015 auf der Insel Mainau und eine Woche später in Mannheim über technische Neuerungen der Gründachindustrie sowie Praxisfragen der Dachbegrünung zwischen Pflegeaufwand und Biodiversität. Auf der Blumeninsel werden überdies exklusiv die Ergebnisse des Pilotprojekts „Fernerkundliche Inventarisierung und Potentialanalyse von Dachbegrünung“ vorgestellt. Weiterlesen

Fachtagungen

Metall als Gebäudehülle

Meinhard von Gerkan und Peter Haimerl, ausgezeichnet beim Deutschen Architektenpreis 2015, zählen zu den Referenten einer Fachtagungsreihe, die sich unter dem Titel „Konstruktion und Reflexion“ mit dem Material Metall als Gebäudehülle befasst. Die im Oktober und November 2015 bundesweit in zwölf Städten angebotenen Fortbildungsveranstaltungen sind für Architekten und Planer kostenlos buchbar. Weiterlesen

Seite 1 von 41234