Tagung

Partizipation bei Planung

Mit neuen Formen bürgerschaftlicher Mitwirkung im Planungsprozess beschäftigt sich das Wissenschaftliche Kolloquium der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung. Unter dem Titel „Fiktion Gemeinwohl“ geht es am 4. April in Hannover (Anmeldung bis 30. März) um die Tragfähigkeit von gesellschaftlichem Konsens im Spannungsfeld von Individualinteressen und nachhaltiger Entwicklung. Weiterlesen

Mediationstag

Konfliktprävention im Baubereich

Mediation kann Nerven, Zeit und Geld sparen, wenn ein Streit am Bau zu eskalieren droht. Beim Internationalen Bau-Mediationstag am 20. März in Essen informieren mediationserfahrene Experten über aktuelle Verfahren, Vertragsregelungen und projektbegleitendes Konfliktmanagement. Weiterlesen

Tagung

Oberflächen im Innenausbau

Der Qualitätsanspruch an Oberflächen im Innenausbau ist besonders hoch, denn Mängel in der Ausführung oder beim Material fallen ins Auge. Die Tagung Ausbau 14 im Institut für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg (31. Januar 2014) befasst sich mit verschiedenen Werkstoffen und der Frage, wie das Risiko bei Gesamtschuldverhältnissen reduziert werden kann. Weiterlesen

Symposium

Innendämmung mit Lehm

Der Baustoff Lehm ist ein Exot im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Das Symposium „Innendämmung mit Lehm“ beschäftigt sich mit dem Potential, das behagliche Lehmräume bergen und zeigt, welche Systemkomponenten es gibt. Die Veranstaltung am 16. Januar 2014 in Duisburg wird von den Herstellern Claytec und Redstone angeboten. Weiterlesen

Fortbildung

Sachverständigenqualifizierung für Landschaftsarchitekten

Das berufsbegleitende Qualifizierungsprogramm „Schäden an Freianlagen“ eröffnet Landschaftsarchitekten Chancen. Denn Gutachter aus dem Bereich des Landschafts- und Sportplatzbaus sind rar gesät und mithin überaus gefragt. Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) bietet den Lehrgang in Zusammenarbeit mit dem Institut Fortbildung Bau (IFBau) ab März 2014 zum vierten Mal in Stuttgart an. Weiterlesen

Stadtführung

Fachexkursion nach New York

Wer vom 1. bis 9. Mai 2014 noch nichts vorhat, kann sich einer architektonischen Stadtführung durch New York City anschließen. Reservierungen sind bis zum 26. September bei der Architektenkammer Hessen möglich. Im Doppelzimmer beträgt der Reisepreis 2.365 Euro. Weiterlesen

Lichtmesse in Mailand

Euroluce stellt Fernstudiengang zum Lichtdesigner ins Rampenlicht

Hell strahlt die Lichtmesse Euroluce und lockt Architekten und Lichtdesigner aus aller Welt vom 9. bis 14. April nach Mailand. WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, setzt aufs große Messe-Interesse, um seinen neuen englischsprachigen, berufsbegleitenden Master-Studiengang „Lighting Design – Architectural Lighting und Design Management“ als Chance für Architekten vorzustellen. Weiterlesen

Passivhauskonferenz

Ernegieeffizientes Bauen im Spiegel der IBA

Im Vorfeld des fünften Forums sucht die Veranstalterin Redebeiträge zu innovativen Technologien rund ums energieeffiziente Bauen und umgesetzte Projekte mit Passivhausbezug. Fachleute können ihre Unterlagen bis zum 22. April bei der Zebau GmbH einreichen. Die für die Konferenz ausgewählten Beiträge sollen in einem Reader veröffentlicht werden. Weiterlesen

Forum Innenraumhygiene

Planer und Architekten brauchen Hygienekompetenz

Rund um das Erkennen, Bewerten und Beseitigen von Innenraumbelastungen geht es beim Kongress mit begleitender Fachausstellung am 19. und 20. Februar in der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen. Karl-Hermann Richter vom Kompetenzcenter für Planer und Architekten im SHK-Bereich erläutert nach dem Klick, worin das Potenzial des Themas für Architekten liegt. Weiterlesen

Licht und Innenarchitektur

Erleuchtung im Sauerland

Erhellende Erfahrungen: Die Weiterbildungsangebote der Trilux-Akademie im sauerländischen Arnsberg richten sich nicht nur an Architekten, sondern auch an Fachplaner, Manager und Handwerker. Dass die Teilnehmer diese Mischung als Bereicherungempfinden, merkt man spätestens in den angeregten Pausengesprächen. Da geht es nicht nur um Licht. Weiterlesen

Aus Schaden klug werden

SchadenForum

Wie man mit Schäden umgeht, was man daraus lernen kann und wie man sie zukünftig vermeidet – all das vermittelt ein Seminar im Berliner SchadenForum. Informationen über Inhalte, Termine und Preise finden Sie unter: www.schadenforum.de

Fortbildung

Bildungsgüter

Die bunte Vielfalt des Weiterbildungsprogramms der Länderkammern spiegelt auch die mannigfachen Anforderungen an den Architektenberuf wider. Ein Ausblick auf das, was Planer heutzutage alles wissen können und manchmal auch sollten. Weiterlesen

Seite 3 von 41234