Ausstellung

Pavillons mit Verfallsdatum

Im Mai 2015 beginnt die Expo in Mailand und begrüßt ihre Besucher in Staatspavillons mit Verfallsdatum. Die Ausstellung „Kontinuität der Brüche“ der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (3. September bis 24. Oktober 2014) dokumentiert die 163-jährige Expo-Geschichte anhand von Objekten, die den Wechsel von Systemen und Ideologien abbilden und nur verwirklicht werden konnten, weil sie nicht von Dauer sein sollten. Weiterlesen

Exkursionen

Architekturführungen zur Biennale und nach Südfrankreich

Wer dem Herbst entfliehen und in südlichen Gefilden Baukunst bewundern möchte, könnte sich dabei von Architekten an die Hand nehmen lassen. Zur Architekturbiennale werden ab dem 13. und 20. November zweitägige Führungen angeboten, und am 26. Oktober startet von Freiburg aus eine einwöchige Fachexkursion mit sehenswerten Stationen in Lyon, Marseille und in der Provence. Weiterlesen

Fachtagung

Rechtsfragen zum Netzausbau

Rechtsfragen der Stadt- und Regionalplanung zum Thema „Erneuerbare Energien und Netzausbau in der räumlichen Planung“ stehen im Mittelpunkt einer Fachtagung in Berlin. Die wissenschaftliche Tagung wird am 15. und 16. September 2014 von der Technischen Universität, Fachgebiet Städtebau und Siedlungswesen, veranstaltet. Weiterlesen

Fachvortrag

Entsorgung des alten Abfallbegriffs

Mit der Entsorgung des herkömmlichen Abfallbegriffs beschäftigt sich das Cradle-to-Cradle-Konzept: Rohmaterialien des nachhaltigen Designs sollen in technischen oder biologischen Kreisläufen ohne Qualitätsverlust wiederverwertet werden können. Michael Braungart hat das Produktionsprinzip mitentwickelt und wird es interessierten Architekten und Planern am 23. September 2014 im Kölner KAP Forum erläutern. Weiterlesen

Seite 1 von 4212345...102030...letzte Seite »