Urteile

Not durch den Code

Die neuerdings gültigen „Eurocodes“ für Statik-Berechnungen bringen zahlreiche Praxisprobleme: Mehraufwand ohne Honorar, Widersprüche zu anderen Regeln, Haftung und Fristen Weiterlesen

Lichtmesse in Mailand

Euroluce stellt Fernstudiengang zum Lichtdesigner ins Rampenlicht

Hell strahlt die Lichtmesse Euroluce und lockt Architekten und Lichtdesigner aus aller Welt vom 9. bis 14. April nach Mailand. WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, setzt aufs große Messe-Interesse, um seinen neuen englischsprachigen, berufsbegleitenden Master-Studiengang „Lighting Design – Architectural Lighting und Design Management“ als Chance für Architekten vorzustellen. Weiterlesen

Ausstellungstipp

Neue Ausstellungen im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt

Das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt zeigt derzeit zwei sehenswerte Ausstellungen, die sich auf verschiedene Weise mit deutschen Zeitläuften befassen. „Netzwerk Wohnen. Architektur für Generationen“ (bis 19. Mai) widmet sich neuen Modellen altengerechten Wohnens, während „UNESCO Welterbe. Eine Deutschlandreise“ (bis 26. Mai) die deutschen Welterbestätten im Spiegel ihres aufwendigen Erhalts vorstellt. Weiterlesen

Passivhauskonferenz

Ernegieeffizientes Bauen im Spiegel der IBA

Im Vorfeld des fünften Forums sucht die Veranstalterin Redebeiträge zu innovativen Technologien rund ums energieeffiziente Bauen und umgesetzte Projekte mit Passivhausbezug. Fachleute können ihre Unterlagen bis zum 22. April bei der Zebau GmbH einreichen. Die für die Konferenz ausgewählten Beiträge sollen in einem Reader veröffentlicht werden. Weiterlesen

Forum Innenraumhygiene

Planer und Architekten brauchen Hygienekompetenz

Rund um das Erkennen, Bewerten und Beseitigen von Innenraumbelastungen geht es beim Kongress mit begleitender Fachausstellung am 19. und 20. Februar in der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen. Karl-Hermann Richter vom Kompetenzcenter für Planer und Architekten im SHK-Bereich erläutert nach dem Klick, worin das Potenzial des Themas für Architekten liegt. Weiterlesen

Computerprogramme

Wenig, niedriger, niedrigst

Die EU-Richtlinie zum Energiesparen an Gebäuden Text: Marian Behaneck Gemäß EU-Gebäuderichtlinie 2010/31/EU [www.enev-online.de] zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden dürfen ab 2021 nur noch so genannte “Niedrigstenergiegebäude” gebaut werden. Für behördlich genutzte Gebäude gilt dies bereits zwei Jahre früher. Unter diesem etwas schwammigen Begriff werden alle Gebäude verstanden, “die eine sehr hohe Gesamtenergieeffizienz, mit einem fast bei Null liegenden oder sehr geringen Energiebedarf aufweisen, der zu einem ganz wesentlichen Teil durch Energie aus erneuerbaren Quellen gedeckt wird”. Hierzulande soll die EU-Richtlinie mit … Weiterlesen