Geschäftsklima

Boom bei Geschoss­wohnungen, Flaute beim Staat

Das Geschäftsklima für Architekturbüros ist in diesem Frühjahr noch besser geworden, ermittelte jetzt das ifo Institut für Wirtschaftsforschung in seiner regelmäßigen Umfrage. Es ist so gut wie zu Beginn der Neunzigerjahre, der Zeit des Wiedervereinigungsbooms. 43 Prozent der Befragten bezeichnen ihre Lage als „gut“, nur rund 14 Prozent als „schlecht“. Für die nächsten sechs Monate erwarten 17 Prozent sogar ein noch besseres Geschäft, nur zehn Prozent ein schlechteres. 57 Prozent konnten im ersten Quartal 2013 neue Verträge abschließen; allerdings im … Weiterlesen

Solarwirtschaft

Intersolar Europe: Messe und Konferenz in München

Die Solarwirtschaft präsentiert sich vom 19. bis 21. Juni in München: Dort bereitet die Intersolar Europe rund 1.500 Ausstellern und einem breiten Workshop- sowie Vortragsprogramm nebst begleitender Konferenz im ICM (17. bis 20. Juni) die Bühne. Speziell für Architekten gibt es einen übersichtlichen Messeguide zum Download. Zudem werden von Architekten geführte Rundgänge angeboten. Weiterlesen

Schwerpunkt: Kommunikation

Die Systematische

Ute Einhoff sorgt als PR-Mitarbeiterin im Büro Eller und Eller für gezielte Kommunikation – vor allem mit individualisierten Broschüren Weiterlesen

Urheberrecht

Kein Schmerzensgeld für Urheber-Erben

Nur ein Urheber selbst kann Ent­schädigung verlangen, wenn sein Werk verändert wird. Ist er verstorben, gehen bei Veränderungen an seinem Werk die Erben leer aus Text: Axel Plankemann Ein Architekt plante Mitte der 1960er-Jahre einen Schulkomplex.1994 starb er. Als lange danach die Gemeinde Sanierungs- und Umbaumaßnahmen ausschrieb, klagte die Witwe auf Schmerzensgeld zum Ersatz für einen erlittenen immateriellen Schaden, weil das Urheberpersönlichkeitsrecht verletzt sei. Ihre Klage wies kürzlich das Oberlandesgericht Düsseldorf zurück (Urteil vom 19.02.2013 – 20 U 48/12). Ein … Weiterlesen