Konfliktlösung

Bundeskoordinatorentag in Berlin

Mit der Konfliktlösung auf Baustellen beschäftigt sich der Bundeskoordinatorentag am 6. November 2014 in Berlin. Wie lässt sich eine Zusammenarbeit mit Unternehmen gestalten, die Arbeitsschutzdefizite aufweisen? Interessierte Architekten können sich ab sofort online zur Teilnahme anmelden. Weiterlesen

Ausstellung

„Lina Bo Bardi: Together“ im DAZ

„Lina Bo Bardi: Together“ ehrt die italienisch-brasilianische Architektin (1914 – 1992), die in Brasilien zahlreiche Bauten realisierte, darunter das Kunstmuseum in Sao Paulo. Bo Bardi hinterließ ein vielseitiges Werk, als Möbeldesignerin etwa entwarf sie den Bowl Chair. Die Ausstellung im Deutschen Architektur Zentrum (bis 17. August 2014) reflektiert, wie Bo Bardis Bauten heute in brasilianischen Stadtlandschaften dastehen und genutzt werden. Weiterlesen

Messe

Bessere Bildungsbauten

Bei der Messe Schulbau am 13. und 14. Mai in Hamburg geht es von der Lichtplanung über die Raumakustik bis zur Lüftung um Aspekte, die die Lernbereitschaft im modernen Bildungsbau erhöhen können. Das „Netzwerk-Forum für Planer und Pädagogen“, das im vergangenen Jahr zur Premiere gebracht wurde, bietet Herstellern und Experten ein Podium, darunter aus den diesjährigen Partnerländern Finnland und Dänemark. Weiterlesen

Kunstprojekt

Grenzbereiche zwischen Bildender Kunst und Architektur

„In Extenso – Erweitert” heißt ein Projekt, das im Deutschen Architektur Zentrum (DAZ) Grenzbereiche im erweiterten Feld von Architektur und Bildender Kunst erkunden will. Im Rahmen eines Austauschprogramms des Institut francais beschäftigen sich vier französische Nachwuchskuratorinnen mit der Frage: „How to rethink space and matter?“ Los geht es am 22. Mai mit Performance als Raumdeuter. Weiterlesen

Mitteldeutscher Architektentag

Zwischen Demografie, Denkmal- und Klimaschutz

Um neue Denkansätze im Zusammenhang von Demografie, Denkmalschutz sowie Klimaschutz und Energieeffizienz soll es beim 8. Mitteldeutschen Architektentag am 23. Mai in Naumburg (Saale) gehen. Die Architektenkammer Sachsen-Anhalt lädt unter dem Titel „Architektur konkret: Herausforderung Zukunft“ zu Vorträgen und Gesprächsrunden sowie anschließend zum Architektenfest. Weiterlesen

Ausstellung

Alles ist Architektur

Die Ausstellung „Alles ist Architektur“ im Museum Abteiberg in Mönchengladbach (12. April bis 28. September) blickt zurück auf das vielfältige Schaffen des kürzlich verstorbenen Hans Hollein und will neue Perspektiven auf das Werk des Architekten, Künstlers und Designers eröffnen – in den Räumen, die der Wiener 1972 selbst entwarf. Weiterlesen

Tagung

Partizipation bei Planung

Mit neuen Formen bürgerschaftlicher Mitwirkung im Planungsprozess beschäftigt sich das Wissenschaftliche Kolloquium der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung. Unter dem Titel „Fiktion Gemeinwohl“ geht es am 4. April in Hannover (Anmeldung bis 30. März) um die Tragfähigkeit von gesellschaftlichem Konsens im Spannungsfeld von Individualinteressen und nachhaltiger Entwicklung. Weiterlesen

Ausstellung

Gesammelte Architekturgeschichten in München

Umfangreich und tief ist das Archiv des Architekturmuseums der TU München. Die Ausstellung „Show and tell“ (bis 15. Juni) erzählt „Architekturgeschichte(n) aus der Sammlung“ – und blickt in eine digitale Zukunft, in der die Arbeitsprozesse des Architekten immer weniger dingliche, greifbare Spuren hinterlassen. Weiterlesen