Wettbewerb

Fachtagung mit Verleihung der SmartHome-Awards

Die SmartHome-Awards werden am 12. Mai 2015 für herausragende Projekte und Produkte in den Bereichen SmartHome, SmartBuilding und selbstbestimmtes Wohnen im Alter verliehen. Den Rahmen bildet die Fachtagung „Lösungen und Nutzen von SmartHome im Quartier“ im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weiterlesen

Ausstellung

Taut, Hussong und die Farbe im Stadtbild

Eine Ausstellung in der Architekturgalerie Kaiserslautern stellt Fotografien der farbig gestalteten Bauten Bruno Tauts weitgehend unbekannten, jedoch nicht weniger bunten Architekturmodellen des Kaiserslauterer Stadtbaurates Hermann Hussong gegenüber. „Bruno Taut meets Hermann Hussong“ (bis 3. Juni 2015) will Akzente zum Umgang mit Farbe im Kontext von Architektur und Städtebau setzen. Weiterlesen

Fachmesse

Neues Forum für Stadt- und Projektentwicklung in Düsseldorf

Eine neue Fachmesse für Stadt- und Projektentwicklung kommt am 6. und 7. Mai 2015 in Düsseldorf zur Premiere. Die polis Convention wird vom Deutschen Städtetag gefördert und soll private Investoren und öffentliche Grundstückspotentiale zusammenbringen. Im angeschlossenen Kongress geht es um die nachhaltige Zukunft der Stadt vor dem Hintergrund von Bevölkerungsentwicklung und digitalem Wandel im Handel. Weiterlesen

Produkte

Phantasie an der Flasche

Man könnte meinen, es sei nicht viel zu sagen über einen Gießkannenkopf, der aufs Altglas gestülpt werden kann. Doch im Onlineshop von Donkey-Products hat man verstanden, dass gerader minderer Tand eine erhebende Verkaufsgeschichte braucht. Weiterlesen

Veranstaltungen

Messen im Mai

Unser Veranstaltungsüberblick verweist auf die Techtextil (Fachmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe in Frankfurt), erinnert an die Kölner Interzum (für Zulieferer der Möbelindustrie und des Innenausbaus) und lenkt das Augenmerk auf die Stone+tec, bei der es Mitte Mai um Naturstein und Natursteinbearbeitung in Nürnberg geht. Weiterlesen

Wettbewerb

Vorbildliche Baukultur in Nordrhein-Westfalen gesucht

Die „Auszeichnung vorbildlicher Bauten“ wird vom Land Nordrhein-Westfalen und der Landesarchitektenkammer alle fünf Jahre ausgelobt. Die Bewerbungsfrist endet am 24. April 2015. Am Wettbewerb teilnehmen können auch Architekten, die nicht in NRW leben: nur das Objekte muss dort liegen und in den vergangenen fünf Jahren fertig gestellt worden sein. Weiterlesen

Buchpräsentation

Bürgerbeteiligung am Bau

Zur Buchpräsentation mit Podiumsdiskussion laden der Jovis-Verlag und das Architekturbüro Die Baupiloten am morgigen Freitag, 27. März 2015, nach Berlin ein. Die Publikation „Partizipation macht Architektur“ behandelt Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung an Planungsprozessen. In der Gesprächsrunde gehen Experten etwa der Frage nach, was die Forderung nach Teilhabe für das berufliche Rollenverständnis von Architekten bedeutet. Weiterlesen

Auslobung

Schader-Stiftung entwickelt „Neue Verantwortung“

Wer übernimmt Verantwortung für die Gestaltung eines nachhaltigeren, sozial verträglicheren Miteinanders? Die Schader-Stiftung sucht im Rahmen ihres gesellschaftswissenschaftlichen Sommercamps mit dem Titel „Neue Verantwortungen – Gesellschaft, Gemeinwohl, Gestaltung“ Engagement und Projektideen. Bewerben für das Camp in Darmstadt (30. Juli bis 2. August 2015) können sich Studierende aller Fachrichtungen und junge Berufstätige bis zum 15. April 2015. Weiterlesen

Wettbewerb

Europan 13: Fortsetzung der „Stadt im Wandel“

Der Ideenwettbewerb Europan 13 für Stadtentwicklung wird am morgigen Freitag, 27. März 2015, im bayerischen Haus der Architekten eröffnet. Unter dem Titel „The Adaptable City 2 – Self-Organisation, Sharing, Process“ werden innovative Planungsprozesse und Problemlösungen für acht deutsche Standorte im europäischen Wettbewerbsrennen gesucht. Junge Architekten und Planer können ihre Beiträge bis zum 30. Juni 2015 einreichen. Weiterlesen

1 Kommentar

Symposium

Tagung zum kostengünstigen Wohnungsbau

Bezahlbarer Wohnraum ist kostbar in Deutschlands zuzugsstarken Ballungszentren. Das Symposium „Architekturqualität im kostengünstigen Wohnungsbau“ fragt Architekten, Planer und Ingenieure, wie der steigende Wohnraumbedarf trotz Preisbremse hochwertig und effizient gedeckt werden könnte. Veranstaltet wird das Programm mit Vorträgen und Workshops am 16. April in Berlin vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und der Bundesarchitektenkammer. Weiterlesen

Auslobungen

Preise für Fassaden, Privathäuser, Gärten und biologisches Bauen

Zur Teilnahme am 24. Deutschen Fassadenpreis können noch bis zum 15. Mai Beiträge eingereicht werden. Dann endet auch die Einsendefrist für Architekten, die ihr Projekt gern in der Reihe „Neue Häuser“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung portraitiert sehen möchten. Zur Teilnahme rufen zudem der Fritz-Bender-Baupreis für biologisches Bauen und der Wettbewerb um die „Gärten des Jahres“ auf. Weiterlesen

Ausstellung

Nostalgie an der Zapfsäule

In den fünfziger und frühen sechziger Jahren standen Tankstellen mit schwebenden Dächern für den Aufschwung. Die Bauten, die blieben, sind heute verfallen oder erinnern nur noch entfernt an ihre ursprüngliche Bestimmung. Der Fotograf Joachim Gies hat die ausgedienten Stationen in Nordrhein-Westfalen angesteuert und in Szene gesetzt. Die Ausstellung „Abgetankt“ ist noch bis zum 24. April 2015 im Düsseldorfer Haus der Architekten zu sehen. Weiterlesen

Ausstellung

Fotografien von Baan im DAM

Dem niederländischen Architekturfotografen Iwan Baan ist eine Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum DAM gewidmet (bis 14. Juni 2015). „52 Wochen, 52 Städte“ ist eine Art visuelles Reisetagebuch, das den Blick des 40-Jährigen auf die globalisierte Architektur sowie die Menschen, die damit leben, illustriert. Weiterlesen

Veranstaltung

Brandschutzregeln anschaulich erklärt

Die matchboxLive, das kreative Event im Brandschutz, findet am 23. April 2015 in Gelnhausen zum ersten Mal in vollem Umfang statt – und das produktneutral. Auf 4.500 Quadratmetern können Architekten in 39 Experimenten und sechs Großversuchen die Paragrafen der Bauordnung erleben: Ob in geführten Touren mit Experiment-Workshops oder den fortlaufenden Experimenten. Weiterlesen

Aufruf

Putzspuren im Bauhaus Lab

Das Bauhaus Lab 2015 geht Putzspuren nach und blickt prüfend auf die leicht zu reinigenden Oberflächen moderner Architektur. Unter dem Titel „Cracks in the Curtain Wall – Beyond an Architecture of Cleanliness“ sollen im dreimonatigen Forschungsprojekt Ideen entwickelt werden, die „moderne Aseptik von gläserner Transparenz, Kontrolle und Ordnung“ zu überwinden. Junge Architekten können sich bis zum 31. März 2015 bewerben. Weiterlesen

Messe

Chancen im Bildungsbau

Die bundesweit einzige Messe zum Thema Bildungsbau wird am 22. und 23. April 2015 zum dritten Mal in Hamburg veranstaltet. Präsentiert werden zukunftsweisende bauliche und pädagogische Konzepte aus Deutschland, Skandinavien und den Niederlanden. Erstmals wird die Schulbau überdies auch in München (11. und 12. November 2015) aufgelegt. Weiterlesen

Tagung

Passivhaus-Experten in Leipzig

Mehr als hundert Referenten werden zur Internationalen Passivhaustagung am 17. und 18. April 2015 in Leipzig erwartet. Das Rahmenprogramm zur Konferenz, die vom Passivhaus Institut in Kooperation mit der Architektenkammer Sachsen und der Universität Innsbruck veranstaltet wird, startet schon tags zuvor mit Workshops und Seminaren. Weiterlesen