Serie Heiz- und Klimatechnik, Teil V

Energetisch runde Sache

Der neue Verwaltungsbau der Wagner & Co Solartechnik wird mit einem luftgeführten System und ohne Wärmepumpe nur mit Grundwasser beheizt und gekühlt. Lediglich an sehr kalten Tagen wird eine Pelletsheizung zugeschaltet. Weiterlesen

Serie Heiz- und Klimatechnik, Teil III

Coole Sache

Werden Büro– und Verwaltungsbauten gleich mit minimalen Kühllasten geplant, lässt sich der Restbedarf an Kühlung mit regenerativen Energien decken Weiterlesen

Was kostet effiziente ­Gebäudetechnik?

Eine Neuerscheinung des Baukosten-Informationszentrums deutscher Architektenkammern (BKI) dokumentiert auf Basis von 54 abgerechneten Objekten die Haustechnik-Herstellungskosten von KfW-, Passiv- und weiteren Energieeffizienzhäusern. Aktuelle Kostenkennwerte sind beispielsweise zu Wärmepumpen, Erdsonden, Solaranlagen, Pelletheizungen und Lüftungsanlagen abgebildet. Diese Kostenkennwerte liefern Unterstützung bei der wirtschaftlichen Planung nach den Anforderungen des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG). Komplettiert werden sie mit statistischen Kostenkennwerten. Alle Daten stammen von abgerechneten Objekten aus Architekturbüros. BKI Objektdaten G3: 54 Objekte, 859 Seiten, 89 Euro, www.bki.de

Glassensorik

Vielseitige Glas-Wächter

Glas ist der Stoff, aus dem die Träume der modernen Architektur entstehen. Doch auch wenn nicht gern darüber gesprochen wird: Glasschäden an Gebäuden gehören zu den teuersten und häufigsten Schadensfällen. Nun gibt es ein neuartiges Vorwarnsystem, das vor kostspieligem und gefährlichem Glasbruch schützt. Weiterlesen

Seite 3 von 41234