Energiesparen

Mehr fordern, besser fördern?

Energiesparen 1: Mehr fordern – weniger fördern „Fordern und fördern“ hieß die Startparole bei Hartz IV. „Nur fordern, nicht fördern“ könnte das Motto der Bundesregierung bei der energetischen Sanierung sein. Erst verschärfte die Regierung mit der EnEV 2009 die Anforderungen an Sanierungen, dann kürzte sie die Mittel. 2010 vergab die KfW noch 1,3 Milliarden Euro Fördergelder, 2011 nur noch 0,9 Milliarden Euro. Die Zahl der geförderten Wohnungen sank von 869.000 auf 201.000 Wohnungen. 2012 dürfte die Zahl kaum steigen, auch … Weiterlesen

Im Test

EnEV-Software

Die EnEV-Novelle 2007 machte passende Berechnungssoftware erforderlich. Was die neuen Programme leisten müssen. | Klaus Lamprecht, Uli Jungmann Für die Auswahl des richtigen Programms ist der Einsatzzweck jetzt noch entscheidender. Dient die Software lediglich der Ausstellung von Energieausweisen, sollen zusätzlich Energieberatungen durchgeführt werden oder wird das Programm projektbegleitend zur Energieplanung und energetischen Optimierung genutzt? Ein weiteres Kriterium ist die Art der Bauaufgabe: Sind Wohngebäude zu berechnen oder geht es um einfache oder aufwendig klimatisierte Nichtwohngebäude? Erfassung der Gebäudedaten Alle Anwendungen setzen … Weiterlesen