Tagung

Orte der Farbe in Aachen

Es existiert kein Ort ohne Farbe. Das Phänomen Farbe wirkt im Wechselspiel von Deutung, Materie, Raum, Licht und Zeit. Die interdisziplinäre Tagung „Orte der Farbe“ (25. bis 27. November 2015) der Architektur-Fakultät an der RWTH Aachen beleuchtet wissenschaftliche Positionen aus unterschiedlichen Fachgebieten und subjektive Fragestellungen, die sich mit der Erforschung der Farbwirkung als Grundlage gestalterischer Strategien befassen. Wer Farbe bekennen möchte, muss sich jedoch sputen: Die Anmeldung zur Teilnahme ist noch bis zum 20. November 2015 möglich. Weiterlesen