Rösler bekräftigt: Neue HOAI kommt

Noch vor der Bundestagswahl soll es so weit sein Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat erneut angekündigt, dass die HOAI noch vor der Bundestagswahl im Herbst 2013 novelliert werden soll. Der Minister bekräftigte dies auf der Veranstaltung „Architekten und Politik“ der Architektenkammer Niedersachsen in Hannover. Kammerpräsident Wolfgang Schneider dankte Rösler für das Engagement seines Ministeriums und nahm auch zu Ausbildungsfragen Stellung: „Ein dreijähriges Schnellstudium wie der Bachelor ist nicht geeignet, Absolventen ausreichend auf den Beruf des Architekten vorzubereiten.“

Standpunkt

Geist und Geld: Kein Widerspruch

Seit Langem laufen die Einkommen von Architekten der Wirtschaftsentwicklung hinterher. Rückstände zu anderen freien Berufen werden immer größer. Die Gehälter der angestellten Mitarbeiter in Architekturbüros sind vergleichsweise niedrig; der Nachwuchs muss sich mit un- oder schlecht bezahlten Praktika durchschlagen. Im öffentlichen Dienst ist durch das Herunterzonen der Dienstposten ebenfalls ein jahrelanger Niedergang zu verzeichnen. In einem Gespräch bei Bundeswirtschaftsminister Dr. Rösler habe ich gemeinsam mit Hans-Ullrich Kammeyer (Bundes-Ingenieurkammer) und Ernst Ebert (Ausschuss für die Honorarordnung e. V.) das existenzielle Interesse … Weiterlesen

Seite 3 von 812345...letzte Seite »