Neuerscheinungen

Für gelungene Schulbauten

Zwei Neuerscheinungen nähern sich ganz unterschiedlich den Zusammenhängen und Wechselwirkungen von Bildung, Architektur und Städtebau. Text: Simone Hübener Für das Buch „Gebaute Bildungslandschaften“ braucht es zunächst etwas Zeit, um sich in die wissenschaftlichen Texte einzulesen. Ist das gelungen, öffnet sich ein breites Spektrum von Analyseergebnissen über Zitate bis zu Projektvorstellungen. Grundlage ist das Forschungsprojekt „Lokale Bildungslandschaften und Stadtentwicklung – Schnittstellen und Verflechtungen“, eine Kooperation des Fachgebiets Städtebau und Siedlungswesen der TU Berlin mit dem Siegener Zentrum für sozialwissenschaftliche Erziehungs- und … Weiterlesen

Messe

Bessere Bildungsbauten

Bei der Messe Schulbau am 13. und 14. Mai in Hamburg geht es von der Lichtplanung über die Raumakustik bis zur Lüftung um Aspekte, die die Lernbereitschaft im modernen Bildungsbau erhöhen können. Das „Netzwerk-Forum für Planer und Pädagogen“, das im vergangenen Jahr zur Premiere gebracht wurde, bietet Herstellern und Experten ein Podium, darunter aus den diesjährigen Partnerländern Finnland und Dänemark. Weiterlesen