Artikel drucken Artikel versenden

Online-Befragung

Wie ist die Lage?

Wie hoch sind Ihr Umsatz, Ihre Ausgaben und Ihr Gehalt? Wieviel Personal beschäftigen Sie? Nehmen Sie an Wettbewerben teil und sind Sie im Ausland tätig? Um die Interessen der Architektenschaft auf nationaler und europäischer Ebene vertreten zu können, hat die Bundesarchitektenkammer eine Online-Befragung gestartet. Nehmen Sie jetzt teil!

Die jährliche Mitgliederbefragung der Bundesarchitektenkammer in Kooperation mit den Länderarchitektenkammern und dem Architects‘ Council of Europe soll ein Stimmungsbild unseres Berufsstandes ermitteln, damit Ihre Interessen in Politik und Gesellschaft auf nationaler und europäischer Ebene angemessen vertreten werden können.

Erstmals werden dazu freischaffende, angestellte und verbeamtete Architektinnen und Architekten befragt. Dafür ist ab bis Ende Juni ein Fragebogen freigeschaltet. Den erforderlichen Zugangscode haben Sie per Post von Ihrer Landeskammer bereits erhalten. Die Befragung findet anonymisiert statt.

Zum Fragebogen geht es hier.

Passend zum Thema

Kommentare

Wir freuen uns über Ihre Beiträge und bitten Sie, die Regeln dieses Forums einzuhalten:

  • Bitte nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre e-Mail-Adresse. Anonyme Statements werden nicht veröffentlicht. Ihre e-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht mit veröffentlicht und nur im Falle von Rückfragen durch die Redaktion genutzt.
  • Schreiben Sie zur Sache.
  • Teilen Sie etwas Neues mit.
  • Nennen Sie Argumente.
  • Bitte keine Beleidigungen.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zurückzuweisen.
Texte können erst nach Freischaltung durch die Redaktion erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*